Was nun?

Billiger oder teurer? Nicht ohne „Schmäh und Häme …“ verkündete vor einigen Tagen die Telekom-Tochter A1 ihre Tarif-Änderung für Festnetz-Kunden mit folgenden Worten: „Unsere Tarifanpassung bedeutet eine Veränderung der monatlichen Kosten um weniger als 1 Euro“. Was nun? Wird nun

Was nun?

Billiger oder teurer? Nicht ohne „Schmäh und Häme …“ verkündete vor einigen Tagen die Telekom-Tochter A1 ihre Tarif-Änderung für Festnetz-Kunden mit folgenden Worten: „Unsere Tarifanpassung bedeutet eine Veränderung der monatlichen Kosten um weniger als 1 Euro“. Was nun? Wird nun

Schon erlebt?

Herr Meier will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Aber der Nachbar hat einen. Also beschließt Herr Meier, beim Nachbarn zu läuten und sich den Hammer auszuborgen. Doch da kommen ihm Zweifel: „Was, wenn der

Schon erlebt?

Herr Meier will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Aber der Nachbar hat einen. Also beschließt Herr Meier, beim Nachbarn zu läuten und sich den Hammer auszuborgen. Doch da kommen ihm Zweifel: „Was, wenn der

Journalismus wird interessanter

Der Journalismus von morgen. 25. Medienforum NRW: Armin Wolf – Impulsvortrag Krise und Aufbruch. • Der Journalismus wird digital (und mobil). • Die Unterscheidung in E-, U- und K-Journalismus ist evident. • Journalismus wird differenzierter – Mehr Stars. Mehr Fließband.

Journalismus wird interessanter

Der Journalismus von morgen. 25. Medienforum NRW: Armin Wolf – Impulsvortrag Krise und Aufbruch. • Der Journalismus wird digital (und mobil). • Die Unterscheidung in E-, U- und K-Journalismus ist evident. • Journalismus wird differenzierter – Mehr Stars. Mehr Fließband.

Die Zahl 5

Die Fünf in der Rhetorik Die Zahl 5 spielt in der Redekunst eine hilfreiche Rolle. Fünf Argumente merkt man sich leichter, als sieben oder gar neun –  und nur drei wirken doch irgendwie mickrig und kleinlich. 5 Punktationen einer Aufzählung

Die Zahl 5

Die Fünf in der Rhetorik Die Zahl 5 spielt in der Redekunst eine hilfreiche Rolle. Fünf Argumente merkt man sich leichter, als sieben oder gar neun –  und nur drei wirken doch irgendwie mickrig und kleinlich. 5 Punktationen einer Aufzählung